Kfz Versicherungen vergleichen

Es steht auf der Agenda vieler Autofahrer in den nächsten Wochen, dass sie Kfz Versicherungen vergleichen. Denn: Jede Versicherung lässt sich auch im Jahre 2011 zum Jahresende wechseln. Die Voraussetzung hierbei ist: Schriftlich wird bis zum 30. November gekündigt. Doch wie lassen sich Kfz Versicherungen vergleichen? Gerade wenn man weiß, dass es sehr viele Versicherungsanbieter gibt, die sich mitunter mit denselben Leistungen in ihren Beitragsforderungen in bis zu 40 Prozent unterscheiden, sollte ein solcher Versicherungswechsel kritisch überlegt sein. Zwei wichtige Ansätze existieren hier, um profitabel Kfz Versicherungen vergleichen zu können: Zum einen werden wichtige Rabatte angeboten – zum anderen hat jedes Kraftfahrzeug im Verhältnis zu seinem Halter besondere Merkmale.

Bei den Rabatten geht es um Wenigfahrerermäßigungen, um Neuwagenrabatte oder auch um Rabatte für Fahrer, die an einem von ihrer Versicherung veranstalteten Fahrertraining teilnehmen – und dies selbstverständlich in regelmäßigen Abständen. Wer wenig oder außerordentlich gut fährt, für den zahlt die Versicherung – rein rechnisch – weniger Schadensersatzleistungen. Ebenfalls zählt: Wer sein Auto schützt, es also in der Garage behält und generell nur von Fahrern mit einer niedrigen Schadensfreiheitsklasse, einem hohen Lebensalter und einer dichten Fahrerfahrung fahren lässt, zahlt ebenso weniger. Ebenfalls sind Direktversicherungen günstiger: Wenn eine Versicherung ohne Miete für Zweigstellen auskommt und kaum Mitarbeiter bezahlt, jedoch dennoch bundesweit verfügbar ist über das Internet, so kann ein solcher Preisvorteil direkt an den Versicherungsnehmer “umgelegt” werden. Die Folge: Man zahlt bis zu 20 Prozent weniger bei gleichen Konstellationen. Weiterhin ist generell bei einer jährlichen Einmalzahlung mit einer geringeren Gesamtsumme zu rechnen als bei monatlichen oder vierteljährlichen Raten. Einen guten Versicherungsvergleich finden Sie über einen kostenlosen Autoversicherungsrechner online:
Zur Webseite mit Tarifvergleich

Comments are closed.