Archive for the ‘Kfz Versicherung’ Category

Autoversicherung wechseln und den Geldbeutel schonen

Posted on September 22nd, 2011 by admin  |  Kommentare deaktiviert

Das Einsparpotenzial bei einem Versicherungswechsel ist oft enorm. So lassen sich durch einen Tarif-Vergleich mittels eines Tarifrechners bis zu 500 Euro sparen. Read the rest of this entry »

Günstige Vollkaskoversicherung finden

Posted on August 27th, 2011 by admin  |  Kommentare deaktiviert

Eine Vollkaskoversicherung kann wie auch die Teilkasko zusätzlich zu einer KFZ-Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Bei der Haftpflichtversicherung handelt es sich dagegen um eine Pflichtversicherung. Durch diese werden fremde Personen- und Sachschäden abgedeckt. Im Gegensatz hierzu deckt die Vollkaskoversicherung Schäden am eigenen Fahrzeug ab.

Bei Neufahrzeugen oder neueren und hochwertigen Gebrauchtwagen, ist der Abschluss einer Vollkaskoversicherung immer zu empfehlen. Für Schäden am eigenen Fahrzeug die durch einen selbstverschuldeten Unfall verursacht wurden kommt ausschließlich die Vollkaskoversicherung auf. Dies gilt auch für Beschädigungen die durch Vandalismus entstanden sind. Einzige Ausschlussgründe sind grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz.

Der Markt für Vollkaskoversicherungen ist in Deutschland hart umkämpft. Dadurch ist es nicht ganz einfach eine günstige Vollkasko Autoversicherung zu finden. Es empfiehlt sich hier einen genauen Vergleich durchzuführen. Außerdem empfiehlt es sich auch für bestehende Versicherungen von Zeit zu Zeit zu prüfen ob es eine alternative günstige Autoversicherung gibt. Der Markt ist hier ständig in Bewegung. Versicherungsunternehmen werben mit immer neuen Rabatten um Kunden. Zu beachten ist hier besonders der Schadensfreiheitsrabatt. Denn im Gegensatz zur Teilkaskoversicherung sind die Prämien der Vollkaskoversicherung hiervon abhängig. So kann es sein, dass bei einem hohen Schadensfreiheitsrabatt Vollkasko günstiger ist als Teilkasko. Für die Einstufung in eine Schadensfreiheitsklasse gibt es keine allgemeine Regelung, dies ist vom jeweiligen Versicherer abhängig. Auch deswegen lohnt sich ein genauer Vergleich um eine günstige Autoversicherung zu finden. Neben dem Schadenfreiheitsrabatt werden noch eine Reihe anderer Ermäßigungen angeboten. So werden auch für Garagenbesitzer meist spezielle Ermäßigungen geboten.

Es ist dringend anzuraten, beim Abschluss einer Vollkaskoversicherung keine falschen Angaben zu machen um in den Genuss eines bestimmten Rabattes zu kommen. Die Versicherung kann sonst im Schadensfalle eine Übernahme ablehnen. Dann wird eine vermeintlich günstige Autoversicherung schnell zum teuren Missverständnis.

Fahranfänger in der Kfz Versicherung

Posted on August 21st, 2011 by admin  |  Kommentare deaktiviert

Die Fahranfänger in der Kfz Versicherung sind mit hohen Versicherungsprämien belastet. Ist der Führerschein in der Tasche, wird nach dem ersten eigenen Auto gesucht. Endlich erworben kommen die ungeliebten Formalitäten. Jedes Kfz muss haftpflichtversichert werden. Geht der junge Kraftfahrer zur Versicherung, wird man ihm dort einen Vertrag mit hohen Prämien offerieren. Das beginnt bei 230 % der normalen Prämie.

Lösung: Zweitwagenversicherung

Haben die Eltern bereits eine Kfz-Versicherung, sollte der Junior bei deren Versicherung vorstellig werden. Mitunter erhält er dort einen Elternrabatt. Wenn nicht, ist die Zweitwagenversicherung die beste Lösung für das Kostenproblem. Dazu muss der Wagen jedoch über die Eltern zugelassen werden. Die Prozente beginnen dann bei 125 %, ein eventueller Schaden wirkt sich nur auf die Versicherung des Autos aus, mit dem er verursacht wurde.

Beim Autokauf sollte sich der junge Fahrer auch auf die Typklasse konzentrieren. Je niedriger sie ist, desto günstiger ist die Versicherung. Eine Teilkasko-Versicherung sollte auch bei einem älteren Auto abgeschlossen werden, eine Vollkaskoversicherung hingegen lohnt meistens nur bei neuen Wagen.

Kfz Versicherungen vergleichen

Posted on August 21st, 2011 by admin  |  Kommentare deaktiviert

Es steht auf der Agenda vieler Autofahrer in den nächsten Wochen, dass sie Kfz Versicherungen vergleichen. Denn: Jede Versicherung lässt sich auch im Jahre 2011 zum Jahresende wechseln. Die Voraussetzung hierbei ist: Schriftlich wird bis zum 30. November gekündigt. Doch wie lassen sich Kfz Versicherungen vergleichen? Gerade wenn man weiß, dass es sehr viele Versicherungsanbieter gibt, die sich mitunter mit denselben Leistungen in ihren Beitragsforderungen in bis zu 40 Prozent unterscheiden, sollte ein solcher Versicherungswechsel kritisch überlegt sein. Zwei wichtige Ansätze existieren hier, um profitabel Kfz Versicherungen vergleichen zu können: Zum einen werden wichtige Rabatte angeboten – zum anderen hat jedes Kraftfahrzeug im Verhältnis zu seinem Halter besondere Merkmale.

Bei den Rabatten geht es um Wenigfahrerermäßigungen, um Neuwagenrabatte oder auch um Rabatte für Fahrer, die an einem von ihrer Versicherung veranstalteten Fahrertraining teilnehmen – und dies selbstverständlich in regelmäßigen Abständen. Wer wenig oder außerordentlich gut fährt, für den zahlt die Versicherung – rein rechnisch – weniger Schadensersatzleistungen. Ebenfalls zählt: Wer sein Auto schützt, es also in der Garage behält und generell nur von Fahrern mit einer niedrigen Schadensfreiheitsklasse, einem hohen Lebensalter und einer dichten Fahrerfahrung fahren lässt, zahlt ebenso weniger. Ebenfalls sind Direktversicherungen günstiger: Wenn eine Versicherung ohne Miete für Zweigstellen auskommt und kaum Mitarbeiter bezahlt, jedoch dennoch bundesweit verfügbar ist über das Internet, so kann ein solcher Preisvorteil direkt an den Versicherungsnehmer “umgelegt” werden. Die Folge: Man zahlt bis zu 20 Prozent weniger bei gleichen Konstellationen. Weiterhin ist generell bei einer jährlichen Einmalzahlung mit einer geringeren Gesamtsumme zu rechnen als bei monatlichen oder vierteljährlichen Raten. Einen guten Versicherungsvergleich finden Sie über einen kostenlosen Autoversicherungsrechner online:
Zur Webseite mit Tarifvergleich